Kostenloser
Rückrufservice



Was müssen Sie tun, um eine Mütterkur oder Mutter-Kind-Kur zu bekommen?

1. Rufen Sie uns an, schicken Sie ein Fax, senden Sie uns eine E-Mail oder hinterlassen Sie eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter. Unabhängig davon, wo Sie wohnen, nehmen wir Kontakt zu Ihnen auf und beraten Sie gern telefonisch, persönlich, individuell und kostenlos.

2. Wir stellen Ihnen die Antragsunterlagen zur Verfügung (z.B. das
ärztliche Attest und den Selbstauskunftsbogen) und stellen den
Antrag für Sie. Sollte Gesprächsbedarf mit der Krankenkasse
bestehen, nehmen wir auf Ihren Wunsch Kontakt zu Ihrem Sachbearbeiter, zu Ihrer Sachbearbeiterin auf.

3. Wir suchen für Sie einen indikationsgerechten Kurplatz zu einem
für Sie geeigneten Zeitpunkt.