Kostenloser
Rückrufservice

Die ganzheitlichen und frauenspezifisch konzipierten Kurangebote
setzen dort an, wo die Ursachen der Probleme liegen. Zielsetzung ist, die Gesundheit von Müttern und ihren Kindern
zu stärken.

Die Belastungen werden bewusst, Veränderungsmöglichkeiten
aufgezeigt und damit eine gesunde Entwicklung gefördert.
Gesundheitliche Probleme können durch Veränderungen des
Gesundheitsverhaltens
im Alltag, besonders auch im Hinblick
auf die Kinder gelindert werden.

Eine Kur ist kein Urlaub, sondern eine Möglichkeit zur aktiven
Gesundheitsvorsorge und Rehabilitation!
Ein Team aus Ärztinnen, Physiotherapeutinnen, Psychologinnen, Sozialpädagoginnen, Heilpädagogin, Erzieherinnen, Ernährungsberaterin hilft Ihnen und Ihren Kindern dabei.

Die Mutter-Kind-Kurhäuser und -Kliniken bieten darüber hinaus
zeitlich begrenzte spezialisierte Angebote (Schwerpunktkuren),
z.B. bei Migräne, ADHS, Übergewicht, für Familien mit einem
alkoholgefährdeten Angehörigen und Kuren für alleinerziehende
Mütter an.